Sie nennen sich „Ärzte für Aufklärung“, aber ihr Verhalten

Sie nennen sich „Ärzte für Aufklärung“, aber ihr Verhalten ist höchst zwielichtig und womöglich sogar strafbar. über Mediziner, die „großzügig“ Atteste gegen die ausstellen.